Drei Tore in der ersten Halbzeit sichern den Sieg

Geschrieben von Matthias Schwarzbach am 12.06.17 um 11:33 Uhr • Artikel lesen

VfB Auerbach III - SV Morgenröthe-Rautenkranz 4:3 (3:0)

 

Der Aufsteiger aus Auerbach beendete die Saison mit einem Sieg und Platz drei in der Tabelle. Gegen die Gäste ging es los wie die Feuerwehr und zur Halbzeit führten die Gastgeber bereits mit 3:0. Die war auch gut so, denn in der zweiten Hälfte hieß es VfB gegen Langhammer, den Torschützenbesten der Kreisliga. Das Tor von Uwe Kramer  zum 4:1 war noch einmal hoch wichtig, da danach Langhammer mit zwei weiteren Treffern zuschlug. Auerbach spielte eine insgesamt sehr gute Saison.

 

Auerbachs beste Torschützen waren Rene Bley mit elf Treffern und Uwe Kramer mit Acht. Auf ein Neues zur Saison 2017/18.

 

Statistik:

Tore: 1:0 Bley (8.), 2:0 Kramer (12.), 3:0 Mlika (16.), 3:1 Langhammer (54.), 4:1 Kramer (60.), 4:2/4:3 Langhammer (80./90.).

VfB:  Schreiter – Schädlich, Hörning (46. Uhlig), Schmidt, Möckel (78. Sterzel), Bley, Mlika (46. Zschiesche), Kramer, Meyer, Lippmann, Greipel.

« VfB Auerbach und Axel Kühn gehen getrennte Wege » Zurück zur Übersicht «
Archiv

Unbenanntes Dokument
  • FSV Budissa Bautzen : VfB Auerbach 1906

    27.08.2017 - Beginn: 14:30 Uhr

  • Spiele

    Siege

    Unent.

    Nied.

    Punkte

  • 1

    Cottbus

    4

    4

    0

    0

    12

    2

    Lokomotive

    4

    3

    1

    0

    10

    3

    Neugersdorf

    4

    2

    2

    0

    8

    4

    Babelsberg

    4

    2

    1

    1

    7

    5

    Meuselwitz

    3

    2

    0

    1

    6

    6

    Hertha

    4

    2

    0

    2

    6

    7

    Bautzen

    4

    2

    0

    2

    6

    8

    Halberstadt

    4

    1

    2

    1

    5

    9

    BAK

    4

    1

    2

    1

    5

    10

    Viktoria

    2

    1

    1

    0

    4

    11

    Nordhausen

    3

    1

    1

    1

    4

    12

    F-Walde

    4

    1

    1

    2

    4

    13

    Altglienicke

    4

    1

    1

    2

    4

    14

    BFC-Dynamo

    2

    1

    0

    1

    3

    15

    Neustrelitz

    4

    1

    0

    3

    3

    16

    Chemie

    4

    1

    0

    3

    3

    17

    Auerbach

    4

    0

    2

    2

    2

    18

    Luckenwalde

    4

    0

    0

    4

    0